Verwirrter Mann löst Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus 26.03.2021, Magdeburg – 198/2021

Polizeidirektion Magdeburg

Am Freitag, 26. März 2021, gegen 13.30 Uhr kamen Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr im Magdeburger Ortsteil Sternbogen zum Einsatz.

Ein 31-jähriger Magdeburger befand sich augenscheinlich in der Gefahr, womöglich vom Balkon eines Wohnhauses im 3. Obergeschoss zu stürzen.

Mit vereinten Kräften von Feuerwehr und Polizei gelang es, die Tür zur Wohnung zu öffnen und den jungen Mann vor Schlimmerem zu bewahren.

Der in einem, die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand befindliche 31-Jährige wurde durch den hinzugezogenen Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

 

 

Im Auftrag

 

 

Neumann, PR

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg

 

– Pressestelle –

 

Sternstr. 12

39104 Magdeburg

 

Tel: +49 391 546 1422

 

Mail: presse.pi-md@polizei.sachsen-anhalt.de