Polizeimeldung Technische Geräte aus Wohnung entwendet 19.03.2021, Magdeburg – 174/2021

Polizeirevier Magdeburg
Am 18.03.2021, zwischen 14:15 Uhr und 15:00 Uhr, drangen unbekannte Täter in eine Wohnung im Bereich des Holzwegs ein.

Der Einbruch wurde am Donnerstagnachmittag festgestellt und der Polizei gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen waren unbekannte Täter gewaltsam in das Mehrfamilienhaus eingedrungen und hatten in der weiteren Folge die Tür einer Wohnung aufgehebelt, um so in das Innere zu gelangen. In der weiteren Folge durchsuchten die Einbrecher alles und entwendeten mehrere technische Geräte.

Die Kriminaltechnik sicherte Spuren am Tatort. Des Weiteren wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Tipps zum Einbruchschutz

Verschließen Sie die Fenster, Balkon- und Terrassentüren auch bei kurzer Abwesenheit.
Wenn Sie Ihren Schlüssel verloren haben, wechseln Sie umgehend den Schließzylinder aus.
Auch wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurzzeitig verlassen: Ziehen Sie die Tür nicht nur ins Schloss, sondern schließen Sie diese immer zweifach ab.
Verstecken Sie Ihre Haus- oder Wohnungsschlüssel niemals draußen, denn Einbrecher kennen jedes Versteck.
Lassen Sie bei einer Tür mit Glasfüllung den Schlüssel nicht innen stecken
Vorsicht! Gekippte Fenster sind offene Fenster und von Einbrechern leicht zu öffnen.
Öffnen Sie auf Klingeln nicht bedenkenlos und zeigen Sie gegenüber Fremden ein gesundes Misstrauen. Nutzen Sie den Türspion und den Sperrbügel.
Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück. Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei unter 110.
Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihre örtlich zuständige Polizeidienststelle oder kontaktieren Sie die Regionalbereichsbeamten, welche für Ihren Stadtteil zuständig sind. Diese werden gern zum Thema „Einbruchschutz“ beraten. Weitere wichtige Tipps finden Sie auch unter: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/einbruch/ (HvH)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de