Polizeimeldung Verkehrsunfall auf der BAB 36 mit einem alleinbeteiligten LKW 27.11.2020, Magdeburg – 82 / 2020

Zentraler Verkehrs-​ und Autobahndienst der PI Magdeburg

Am 27.11.2020 ereignete sich auf der BAB 36 um 06:08 Uhr zwischen den

Anschlussstellen Quedlinburg-​Ost und Quedlinburg-​Zentrum in Fahrtrichtung Niedersachsen, ein Verkehrsunfall.

Ein 35-​jähriger deutscher Fahrzeugführer aus dem Landkreis Harz befuhr mit seinem Sattelzug die BAB 36 auf dem rechten Fahrstreifen.

Aus bisher ungeklärten Umständen kam der Fahrzeugführer nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelschutzplanke.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und in ein naheliegendes Krankenhaus zur medizinischen Versorgung eingeliefert.

Im Rahmen der Bergungs-​ und Rettungsmaßnahmen wird die Richtungs-​fahrbahn nach Niedersachsen voll gesperrt.

Bis in den Mittagsstunden ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

Bildmaterial liegt derzeit nicht vor.

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Zentraler Verkehrs-​ und Autobahndienst

39326 Hohenwarsleben

Tel: +49 39204 – 72-0 Fax: +49 39204 – 72-​210

Mail: za.zvad.pi-md@polizei.sachsen-​anhalt.de