Brand in einer Gartenlaube 25.11.2020, Magdeburg – 711/2020

Polizeirevier Magdeburg
Am 24.11.2020, zwischen 16:45 Uhr und 17:20 Uhr, brannte es in einer Gartenlaube im Norden von Magdeburg.

Nach ersten Erkenntnissen befand sich der Besitzer der Gartenlaube in dem Gebäude und kochte. Plötzlich soll es einen Knall gegeben haben und der Strom fiel daraufhin aus. Der Besitzer stellte einen Brand im Dachgeschoss der Laube fest und verständigte die Feuerwehr, welche den Brand löschen konnte. Laut Feuerwehr entstand ein Sachschaden in mittlerer fünfstelliger Höhe. Bei der Brandursache könnte es sich um einen technischen Defekt gehandelt haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (HvH)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse-​ und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-​Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-​3186

Fax: (0391) 546-​3140

 

Mail: presse.prev-​md@polizei.sachsen-​anhalt.de