Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 358/2020 Magdeburg, den 15. Juni 2020

Raubstraftat in Magdeburg-Stadtfeld

Am 13.06.2020, gegen 22:15 Uhr, soll es zu einem Raub gekommen sein, bei welchem die Täter Bargeld erlangten.

Eine 55-jährige Magdeburgerin befand sich fußläufig in der Schillerstraße, als sie von drei unbekannten Person, hierbei soll es sich um zwei Männer und eine Frau gehandelt haben, angesprochen wurde. Die 55-Jährige wurde von einem der Männer am Arm gepackt und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. In der weiteren Folge soll die Magdeburgerin zu Boden gerissen, geschlagen und getreten worden sein. Daraufhin übergab die 55-Jährige einen zweistelligen Bargeldbetrag und die Täter flüchteten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de