Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 299/2020 Magdeburg, den 19. Mai 2020

Einbrüche im Stadtgebiet von Magdeburg

Am Montagmorgen wurden im Stadtgebiet von Magdeburg diverse Einbrüche festgestellt.

Die Einbrüche ereigneten sich in den Stadtteilen Barleber See, Buckau, Leipziger Straße und Lemsdorf. Die unbekannten Täter verschafften sich zu insgesamt sechs Objekten, darunter Kellerräume, eine Baustelle, ein Friseursalon sowie ein Rettungsturm, Zugang. Im Fokus der Einbrecher standen Kabel sowie Baumaterialien, eine geringe Menge Bargeld und Angelutensilien. Bei einem Teil der Geschädigten steht eine Schadensauflistung noch aus.

Die Polizei sicherte Spuren, welche sich in der Auswertung befinden. Des Weiteren wurden die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de