Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 284/2020 Magdeburg, den 11. Mai 2020

Verdacht der Hehlerei

Am 10.05.2020 wurden in dem Keller eines 35-jährigen Mannes diverse Fahrräder sowie Einzelteile festgestellt.

Ein 37-jähriger Magdeburger informierte die Polizei am Sonntag darüber, dass das entwendete Fahrrad seines Sohnes im Internet zum Verkauf angeboten wird. Der Sachverhalt wurde von Polizeibeamten überprüft und bestätigte sich. Ein 35-jähriger Mann hatte versucht das entwendete Fahrrad via Internet zu veräußern. In der weiteren Folge wurden die Kellerabteile sowie die Wohnung des 35-jährigen Täters durchsucht, wobei mehrere Fahrräder und Fahrradteile aufgefunden und sichergestellt wurden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de