Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 196/2020 Magdeburg, den 22. März 2020

  • Post Author:
  • Post Category:Magdeburg

Polizeimeldung PRev Magdeburg

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Samstagabend ereignete sich auf dem Lemsdorfer Weg ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 47jähriger befuhr mit seinem PKW Opel die linke Fahrbahn des Lemsdorfer Weg. Ein 51jähriger Fahrradfahrer befuhr die rechte Fahrbahn. Dieser wollte nach links abbiegen, übersah jedoch den Opel auf der linken Fahrbahn. Er kam gegen die Beifahrerseite des Opels und stürzte zu Boden. Hierbei verletzte er sich leicht und durch den Rettungswagen versorgt, welcher hinzugezogen wurde. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille.

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und eine Verkehrsunfallanzeige gefertigt.

Alkohol am Steuer

In der Nacht zum Sonntag gegen 02:15 Uhr fiel den Polizeibeamten während der Streife auf dem Magdeburger Ring ein PKW auf, welcher in Schlangenlinien die Straße befuhr. Der 31-jährige wurde kontrolliert, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,30 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und dem Herrn wurde die Weiterfahrt untersagt.

Brand in einer Gartenanlage

Gegen 21:00 wurde die Polizei informiert, dass im Stadtteil Kannenstieg ein Gartenschuppen brennen soll. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizeibeamten konnte dies bestätigt werden. Aus bislang unbekannter Ursache brach ein Brand in einem Schuppen aus, welcher sich auf andere Gärten ausbreitete, so dass weitere zwei Garteneigentümer geschädigt wurden. Eine Strafanzeige wurde gefertigt und die Kriminalpolizei ermittelt.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de