Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 195/2020 Magdeburg, den 21. März 2020

  • Post author:
  • Post category:Magdeburg

Polizeimeldung Polizeirevier Magdeburg

Einbruch in Keller

Am Freitag meldete ein 39jähriger Anwohner des Breiten Weges in Magdeburg, dass bislang unbekannte Täter in seinen Keller eingebrochen sind. Entwendet wurden hierbei ein schwarzes Herrenfahrrad sowie ein schwarz-grünes Kinderfahrrad. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Betrunkene Fahrradfahrer

Ebenfalls am gestrigen Abend, gegen 23:55 Uhr fiel den Polizeibeamten während der Streife in der Letzlinger Straße ein Fahrradfahrer auf, welcher in Schlangenlinien die Straße befuhr. Der 57-jährige wurde kontrolliert, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,09 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und dem Herrn wurde die Weiterfahrt mit seinem Fahrrad untersagt.

In der Nacht vom Freitag auf Samstag, konnte gegen 03 Uhr ein Fahrradfahrer in der Faulmannstraße von Polizeibeamten festgestellt werden. Am Fahrrad selber war kein Licht festzustellen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem 42jährigen einen Wert von 2,22 Promille. Auch er wurde einer Blutentnahme unterzogen und ihm ebenfalls die Weiterfahrt untersagt.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de