Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 163/2020 Magdeburg, den 9. März 2020

Einbrüche in Firmengebäude und Schnellrestaurant

Zwischen dem 07.03.2020 und dem 08.03.2020 drangen unbekannte Täter in Geschäftsräume in den Stadteilen Leipziger Straße und Reform ein.

Der erste Einbruch wurde am Sonntagmorgen im Bereich der Leipziger Straße festgestellt. Die bislang unbekannten Täter brachen eine Tür gewaltsam auf und gelangten so in das Innere. In der Firma wurden sämtliche Räume durchsucht und technische Geräte entwendet.

Ein weiterer Einbruch ereignet sich am Sonntag, zwischen 04:30 Uhr und 08:30 Uhr. In diesem Fall drangen die unbekannten Täter durch Aufhebeln eines Fensters in ein Schnellrestaurant ein. Im Inneren brache die Einbrecher einen Tresor auf und entwendeten Bargeld.

Die Polizei sicherte Spuren an den Tatorten und leitete die entsprechenden Ermittlungsverfahren ein.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de