Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 157/2020 Magdeburg, den 6. März 2020

Diebstähle von Fahrzeugen im Stadtgebiet von Magdeburg

Zwischen dem 04.03.2020 und dem 05.03.2020 entwendeten unbekannte Täter fünf Fahrzeuge im Stadtgebiet von Magdeburg.

Am Donnerstagmorgen wurde festgestellt, dass in den Stadteilen Berliner Chaussee, Hopfengarten und Leipziger Straße vier Transporter entwendet worden waren. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um die Fabrikate Mercedes sowie Volkswagen.

Ein weiterer Diebstahl wurde am 05.04.2020, gegen 20.20 Uhr, bemerkt. In diesem Fall entwendeten unbekannten Täter einen PKW Ford im Bereich Alte Neustadt.

Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen sowie die entsprechenden Ermittlungsverfahren ein.

Tipp der Polizei: Fahrzeugbesitzer können sich beim Fachhändler zum Thema Diebstahlschutz informieren lassen. Diese wissen, welche Sicherungsmaßnahmen sich am besten für das jeweilige Fahrzeug eignen.

Weitere Tipps finden Sie unter: https://www.polizei-beratung.de/medienangebot/detail/17-bremsen-sie-diebe-rechtzeitig-aus/

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de