Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 148/2020 Magdeburg, den 3. März 2020

Diebe entwenden Bargeld

Zwischen Samstag und Montag drangen unbekannte Täter in Gewerberäume in den Magdeburger Stadtteilen Cracau und Stadtfeld ein.

Der erste Einbruch wurde am Montag, gegen 05:30 Uhr, in den Räumlichkeiten eines Pflegedienstes festgestellt. Die unbekannten Täter brachen die Haupteingangstür sowie Bürotüren in dem Gebäude auf. Nach ersten Erkenntnissen erlangten die Einbrecher Bargeld und ein Handy.

Ein weiterer Einbruch wurde, gegen 07:40 Uhr, in Magdeburg-Cracau bemerkt. In diesem Fall drangen unbekannte Täter über ein Fenster in ein Floristikgeschäft ein und entwendeten Bargeld.

Die Polizei sicherte Spuren an den Tatorten, welche sich in der Auswertung befinden. Des Weiteren wurden die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de