Jerichower Land: Berichtszeitraum vom 27.05.2022 bis 29.05.2022

Polizeirevier Jerichower Land

Geschwindigkeitskontrollen

Gommern, Magdeburger Straße in Richtung Ortsausgang Gommern

Durch Polizeieamte des Polizeireviers Jerichower Land wurden am 28.05.2022 zwischen 09:15 Uhr und 10:15 Uhr Geschwindigkeitskontrollen auf der Magdeburger Straße durchgeführt. Im gesamten Zeitraum wurden bei 50 gemessenen Fahrzeugen 10 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Dabei betrug die höchste gemessene Geschwindigkeit 70 hm/h bei zulässigen 50 km/h.

 

 

Ladendiebstahl

Burg, Markt 14, Rossmann, 28.05.2022, 11:15 Uhr

Bislang unbekannte Täter entwendeten am 25.05.2022 mehrere Babynahrungsartikel der Marke Aptamil. Laut Videoaufzeichnungen haben zwei männliche Personen mit gestreiften T-Shirts die Ware aus dem Regal genommen und in einen Rucksack gepackt. Der entstandene Schaden beträgt 131,94 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Jerichower Land unter der Telefonnummer 03921/920-0 entgegen.

 

 

Radfahrer auf der BAB 2

Theeßen, 28.05.2022, 17:00 Uhr

Über die Polizeileitstelle wurde ein Fahrradfahrer auf der Bundesautobahn 2 gemeldet, welcher auf dem Standstreifen in Richtung Hannover fahren soll. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den ukrainischen Staatsbürger fahrend auf dem Standstreifen feststellen und anhalten. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 100,00 Euro erhoben und in polizeiliche Verwahrung genommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Abschließend wurde der Beschuldigte aus der Maßnahme entlassen.

 

 

Realisierung von Haftbefehlen

Streifenbereich Jerichower Land, 27.05.2022 und 28.05.2022

Durch Beamte des Polizeireviers Jerichower Land konnten am 27. & 28.05.2022 insgesamt 7 Haftbefehle, darunter eine Freiheitsstrafe von 6 Monaten realisiert werden. Insgesamt wurde eine haftbefreiende Summe von 3080,00 Euro zzgl. Verwaltungskosten vollstreckt.

 

 

Verkehrskontrollen

Landkreis Jerichower Land, 27.05.2022 und 28.05.2022

Durch Beamte des Polizeireviers Jerichower Land wurden am 27. & 28.05.2022 im Landkreis Jerichower Land mehrere verdachtsunabhängige Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden leider insgesamt 34 Verstöße festgestellt und geahndet. Im Sinne der Verkehrssicherheit bitten wir alle Verkehrsteilnehmer sich an die entsprechenden Regeln zu halten und Rücksicht zu nehmen.

Impressum: Polizeiinspektion Stendal, Polizeirevier Jerichower Land, Beauftragter für Pressearbeit, Bahnhofstraße 29 b 39288 Burg, Tel: +49 3921 920 198 Fax: +49 3921 920 305 Mail: za.prev-jl@polizei.sachsen-anhalt.de