Halberstadt: Verkehrsgeschehen

Polizeirevier Harz
Eine Verletzte nach Unfall / Radfahrer mit 2,20 Promille unterwegs

Eine Verletzte nach Unfall
Blankenburg – Am 11.03.2022 verletzte sich eine 60-Jährige infolge eines Verkehrsunfalls leicht.
Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr eine 54-Jährige mit einem Pkw Mercedes die Kreuzstraße und beabsichtigte die Grefestraße zu überqueren. Dabei übersah die Fahrzeugführerin einen 65-Jährigen, welcher die Grefestraße, aus Richtung Michaelsteiner Straße kommend, mit seinem PKW Renault befuhr. In der Folge kam es zur Kollision der Fahrzeuge, wobei sich die 60-jährige Beifahrerin des Renaults leicht verletzte. Die Dame wurde zur Behandlung ins Klinikum nach Quedlinburg verbracht.

Radfahrer mit 2,20 Promille unterwegs
Halberstadt – Am 11.03.2022 befuhr ein 46-Jähriger mit einem Fahrrad die Straße des 20. Juli. Bei einer durchgeführten Verkehrskontrolle gegen 18:40 Uhr stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wer von 2.20 Promille. Daraufhin wurde bei dem Fahrzeugführer eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Des Weiteren leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen Führen eines Fahrzeuges bei Fahrunsicherheit in Folge Alkoholgenusses ein.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de