Halberstadt: Kriminalitäts- und Verkehrsunfallgeschehen

Polizeirevier Harz

Fahrt unter Drogeneinfluss

Wernigerode – Am 04.03.2022 gegen 23:30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen E-Scooterfahrer in der Burgstraße. Aufgefallen war das blaue Versicherungsschild, welches nur bis zum 28.02.2022 gültig war.

Im Rahmen der weiteren Kontrolle reagierte ein Betäubungsmittel-Test positiv auf die Einnahme von Amphetaminen. Der 41-jährige Wernigeröder gab nunmehr ein Tütchen mit Betäubungsmittel-suspektem Pulver heraus. Ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Der Vorwurf eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz konnte ausgeräumt werden. Einen entsprechenden Versicherungsvertrag und ein nunmehr gültiges grünes Versicherungsschild konnte der Wernigeröder vorweisen…

 

 

Bungalowbrand

Quedlinburg – Am 05.03.2022 gegen 03:40 Uhr wurde über den Notruf ein Brand eines Bungalows im Ritterangerweg bekannt. Die sofort zum Einsatzort beorderten Einsatzkräfte fanden die 54-jährige Besitzerin außerhalb der in Vollbrand befindlichen, zwei aneinander gebauten Bungalows, vor. Die Geschädigte wurde mit Verdacht der Rauchgasintoxikation ins Klinikum eingeliefert. Die Bungalows brannten vollständig aus, der Sachschaden beträgt nach erster Einschätzung etwa 5.000,- Euro.

Der Brandort wurde beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, ein Brandursachenermittler wird zum Einsatz gebracht.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de