Verkehrsunfallgeschehen 22.01.2022, Halberstadt – 028/2022 Polizeirevier Harz

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss
Nordharz/ Langeln – Am 21.01.2022 befuhr ein 46-jähriger Mann aus Wernigerode mit seinem Pkw Skoda die Wernigeröder Straße in Richtung Schmatzfeld. Gegen 21:59 Uhr kam der 46-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Straßenlaterne. Danach setzte der 46-Jährige seine Fahrt fort. Aufgrund der Beschädigungen am PKW blieb dieser jedoch kurze Zeit später liegen und der Fahrzeugführer flüchtete zu Fuß zu seiner Wohnanschrift. Bei der Befragung des 46-Jährigen stellten die Beamten des Polizeireviers Harz Alkoholgeruch in seiner Atemluft fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille. Die Beamten leiteten daraufhin gegen den Mann Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein, ließen ihm eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen Führerschein sicher.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de