24.12.2021, Halberstadt – 388/2021 Polizeirevier Harz

Fußgängerin bei Verkehrsunfall leichtverletzt / Unter Drogeneinfluss unterwegs

Fußgängerin bei Verkehrsunfall leichtverletzt

Fußgängerin bei Verkehrsunfall leichtverletzt
Halberstadt – Am 23.12.2021 wurde eine 80-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn an der Lichtzeichenanlage in der Walther-Rathenau-Straße leichtverletzt.
Nach derzeitigem Erkenntnisstand bog eine 49-jährige VW Fahrerin von der Friedrich-Ebert-Straße, nach rechts, in die Walther-Rathenau-Straße ab und übersah hierbei die dunkel gekleidete, bevorrechtigte Fußgängerin. Aufgrund des anschließenden Zusammenstoß kam die 80-jährige Frau zu Sturz und verletzte sich. Die Lichtzeichenanlage war zu diesem Zeitpunkt in Betrieb.

Unter Drogeneinfluss unterwegs
Wernigerode – Am 24.01.2021 befuhr ein 35-Jähriger mit einem Pkw Seat gegen 03:40 Uhr die Ernst-Pörner-Straße, obwohl er im Verdacht steht, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Kokain und Amphetamine. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Mann ein, ließen ihm eine Blutprobe entnehmen und untersagten ihm die Weiterfahrt. Sollte sich der Anfangsverdacht im Ergebnis der Blutuntersuchung bestätigen, muss der 24-Jährige mit 500 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de