Kriminalitäts- und Verkehrsunfallgeschehen 26.12.2021, Halberstadt – 390 / 2021

Einbruch

Halberstadt – Im Zeitraum des 24.12.2021, 16:30 Uhr bis zum 25.12.2021, 02:00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in das Gebäude eines Schnellrestaurants im Sülzeteiche ein. Durch die eingesetzten Beamten konnte ein aufgebrochenes Fenster im 1. Obergeschoss festgestellt werden, durch welches sich die unbekannten Täter Zugang zum Inneren des Gebäudes verschafften. Es wurden augenscheinlich keine Gegenstände entwendet.

 

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Einbruchsdiebstahl unter 03941 / 674-293.

 

 

Einbruchdiebstahl

Quedlinburg – Im Zeitraum zwischen dem 23.12.2021, 14:00 Uhr und 25.12.2021 08:00 Uhr verschafften sich bisher unbekannte Täter Zugang in ein Verwaltungsgebäude in der Ballstraße. Dabei wurde ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes geöffnet, wobei die Täter den angrenzenden Raum betraten und aus diesem mehrere Gegenstände entwendeten.

 

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Einbruchsdiebstahl unter 03941 / 674-293.

 

 

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Osterwieck – Am 25.12.2021 um 14:20 Uhr befuhr ein PKW Fahrer die Bundesstraße 244 aus Richtung Langeln in Richtung Zilly. Aufgrund der winterglatten Fahrbahn verlor der Fahrzeugführer in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, sodass dieses nach links von der Fahrbahn abkam, in den Straßengraben fuhr und sich dort überschlug. Der Fahrzeugführer konnte eigenständig das Fahrzeug verlassen. Der 31-jährige aus Wernigerode wurde leichtverletzt in das Krankenhaus verbracht. Die Strecke wurde für eineinhalb Stunden komplett gesperrt, um das Fahrzeug zu bergen.

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de