Verkehrsgeschehen 16.10.2021, Halberstadt – 315 / 2021 Polizeirevier Harz

Polizeimeldungen

Verkehrsgeschehen
16.10.2021, Halberstadt – 315 / 2021

Polizeirevier Harz
Ein Verletzter nach Unfall / Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt / E-Scooter Fahrer ohne Pflichtversicherung unterwegs

Ein Verletzter nach Unfall
Halberstadt – Am 15.10.2021 wurde eine Person infolge eines Verkehrsunfalles leicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 44-Jähriger mit einem Transporter die Schmiedestraße und beachtet dabei einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten PKW Audi nicht. Der 48-jährige Audi Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und in das Ameos-Klinikum Halberstadt verbracht.

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Stapelburg – Am 15.10.2021 verletzte sich eine Radfahrerin infolge eines Sturzes leicht. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand befuhr die 76-Jährige mit ihrem Fahrrad die Wasserstraße. Infolge des Gefälles der Straße in Verbindung mit der nassen Fahrbahn stürzte die Frau gegen einen Zaun und zog sich leichte Verletzungen am Kopf zu. Die Radfahrerin wurde zur Beobachtung in das Klinikum
Goslar verbracht.

E-Scooter Fahrer ohne Pflichtversicherung unterwegs
Wernigerode – Am 16.10.2021 fiel den Beamten im Gewerbegebiet Dornbergsweg in Wernigerode ein 18-jähriger E-Scooter Fahrer auf, an dessen Fahrzeug sich kein Versicherungskennzeichen befand. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, dass für den E-Scooter der erforderliche Pflichtversicherungsschutz fehlte. Die Beamten leiteten gegen den jungen Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de