Kriminalitätslage 30.11.2020, Halberstadt – 382 Polizeirevier Harz

Mehrere Lkw-​Kompletträder entwendet
Badeborn – In der Nacht vom 28.11. zum 29.11.2020 verschafften sich bislang Unbekannte widerrechtlich Zutritt zu einem Firmengelände in der Großen Gasse, indem sie einen Maschendrahtzaun zertrennten. In weiterer Folge entwendeten sie ersten Erkenntnissen zufolge insgesamt 20 Lkw-​Kompletträder und Lkw-​Reifen im Gesamtwert von ca. 20.000 Euro. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.
Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl und Verbleib des Diebesgutes erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-​293.

Kita mit Graffiti beschmiert
Bad Suderode – In der Zeit vom 27.11. bis 30.11.2020 beschmierten bislang Unbekannte die Hauswand der Werkstatt der Kindertagesstätte in der Mühlenstraße mit roter Farbe auf einer Fläche von ca. 1,25 m x 4,50 m. Der entstandene Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 1.000 Euro. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Graffiti eingeleitet.
Sachdienliche Hinweise zu den Schmierereien und deren Verursacher erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-​293.

Papiercontainer in Brand
Halberstadt – Am 29.11.2020 geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein in der Thomas-​Müntzer-Straße aufgestellter Papiercontainer in Brand. Dabei wurde der 1100 l-​Container vollständig zerstört. Der entstandene Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 500 Euro. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und suchen Zeugen des Vorfalls.
Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-​293.

Laptop aus Pkw entwendet
Quedlinburg – In der Nacht vom 29.11. zum 30.11.2020 wurde die Seitenscheibe der Beifahrertür eines in der Bergstraße abgestellten Pkw VW eingeschlagen und ein sichtbar auf dem Beifahrersitz abgelegter schwarzer Laptop „Toshiba“ entwendet. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und Spuren gesichert.
Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, keine wertvollen Dinge sichtbar im Fahrzeug liegen zu lassen. Ein Fahrzeug ist kein Safe!

Einbruch in Bäckereigeschäft
Thale – In der Nacht vom 29.11. zum 30.11.2020 drangen bislang Unbekannte gewaltsam in ein Bäckereigeschäft in der Karl-​Marx-Straße ein. Die Täter versuchten in weiterer Folge, einen Tresor aus der Wand zu stemmen, was jedoch nicht gelang. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.
Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-​293.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-​harz@polizei.sachsen-​anhalt.de