Verkehrsunfallgeschehen 24.10.2020, Halberstadt – 341_2020 Polizeirevier Harz

Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol

Wernigerode – Am 23.10.2020, gegen 21:33 Uhr, ereignete sich auf der Halberstädter Straße, zwischen dem Kreisverkehr und der Auffahrt zur A 36, ein Verkehrsunfall. Ein in Richtung Kreisverkehr fahrender 25 jähriger Halberstädter kam mit seinem VW Golf nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden PKW Subaru eines 48 jährigen Blan-​kenburgers zusammenstieß. An beiden Fahrzeugen entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Fahrer des VW Golf ergab einen Wert von 1,52 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-​harz@polizei.sachsen-​anhalt.de