Kriminalitätslage und Verkehrsunfallgeschehen 22.10.2020, Halberstadt – 338_2020

Polizeirevier Harz

Unfall unter Alkoholeinfluss
Selke-​Aue – Am 22.10.2020 gegen 00:15 Uhr ereignete sich im Ortsteil Wedderstedt ein Verkehrsunfall mit Alleinbeteiligung. Ein 22-​jähriger Mann aus Frose befuhr mit seinem VW die Quedlinburger Straße und kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach er einen Grundstückszaun und kam auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer war kurzeitig eingeklemmt und wurde von den Kameraden der Feuerwehr verletzt aus dem Fahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde beim Fahrer Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 0,68 Promille. Daraufhin erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

E-​Bike entwendet
Quedlinburg – In der Nacht vom 21.10.2020 auf den 22.10.2020 kam es auf dem Parkplatz An den Fischteichen in Quedlinburg zum Diebstahl eines E-​Bikes. Der 69-​jährige Eigentümer aus Nordrhein Westfalen hatte das graue E-​Bike der Marke Riese & Müller neben seinem Wohnmobil an einer Laterne mittels zwei Faltschlössern angeschlossen. Am nächsten Morgen bemerkte er den Diebstahl seines E-​Bikes. Eines der Schlösser befand sich noch an der Laterne und wurde zur Spurenuntersuchung sichergestellt. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 6.200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zur Tat bzw. zu den Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941-​674293 entgegen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-​harz@polizei.sachsen-​anhalt.de