23.09.2020, Halberstadt – 303/2020 Polizeirevier Harz

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Harz Halberstadt

rickkdiebstahl im Getränkemarkt
Ilsenburg – Am 22.09.2020 gegen 13:40 Uhr ereignete sich im Getränkemarkt in der Heinrich-​Heine-Straße in Ilsenburg ein Trickbetrug. Ein männlicher Kunde nahm sich aus dem Kühlschrank eine Dose Red Bull und wollte diese an der Kasse bezahlen. Als die Kasse aufsprang, rempelte der Kunde die Kassiererin an, so dass diese zu Fall kam. Irritiert, aber nicht verletzt, stand die Kassiererin auf und schloss den Bezahlvorgang ab. Nach dem der Kunde das Geschäft verlassen hatte, musste die Mitarbeiterin des Getränkemarktes feststellen, dass mehrere 50-​Euro Scheine aus der Kasse fehlten. Der Kunde hatte den Sturz der Kassiererin proviziert, um sich dann zunächsst unbemerkt an der Kasse zu bedienen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

– männlich
– ca. 30 Jahre alt
– ca. 190 cm groß
– kräftige Statur
– Glatze
– drei-​Tage Bart
– Brille mit dunklem Rahmen
– sehr gepflegtes Aussehen
– südländischer Phänotyp
– sprach kein deutsch, jedoch fließend Englisch
– bekleidet mit dunkler Golfer-​Mütze, dunkelblaue Jeans, weißes Camp-​David-Hemd, blaue Weste

Vor dem Geschäft wartete eine Begleitung auf den Täter. Die Frau wird wie folgt beschrieben:

– weiblich
– 30-40 Jahre ale
– deutlich kleiner als 190 cm
– stabile Figur
– lange lockige schwarze Haare
– eher ungepflegt
– unscheinbare Kleidung, schwarzes T-​Shirt, schwarze Hose
– Tattoo am linken Oberarm in schwarz-​rot (Motiv nicht erkennbar)
– trug kleine Ohrringe
– südländischer Phänotyp

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zur Tatzeit beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293 entgegen.

Einbruch in Gaststätte des Tiergeheges
Halberstadt – In der Nacht vom 22.09.2020 zum 23.09.2020 drangen unbekannte Täter in das Tiergehege in Halberstadt ein. Hierbei überstiegen sie die Umfriedung und versuchten in die dortige Waldschänke einzudringen. Das Aufhebeln der Tür misslang. Jedoch konnten die Täter über ein Fenster in die Gaststätte gelangen. Hier öffneten sie die Gefriertruhen und stellten den Strom ab. Des Weiteren wurde ein Laubbläser, Werkzeug und diverse Schlüssel entwendet. Durch den Einbruch ist ein Schaden von über 1000 Euro entstanden.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas gesehen haben oder Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293 entgegen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 – 204

Fax: 03941/674 – 130

 

Mail: presse.prev-​harz@polizei.sachsen-​anhalt.de