Polizeirevier Harz – Pressemitteilung Nr.: 179/2020 Halberstadt, den 9. Juni 2020

Polizeimeldung des Polizeireviers Harz

Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen
Blankenburg – Am 09.06.2020 befuhr ein 34-Jähriger aus Blankenburg mit einem Pkw Seat gegen 09:35 Uhr die Lerchenbreite, ob-wohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und im Verdacht steht, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen.

Papiertonne in Brand
Halberstadt – Am 08.06.2020 geriet aus bislang ungeklärter Ursache gegen 21:05 Uhr eine in der Hugenottenstraße unter einem Baum unweit eines Wohnhauses aufgestellte Papiertonne in Brand. Zwei Bewohner löschten den Brand bis zum Eintreffen der Kameraden der Feuerwehr. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und suchen Zeugen des Vorfalls.
Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

31 km/h zu schnell
Königerode – Am 09.06.2020 registrierten die Beamten in den Vormittagsstunden in der Klausstraße insgesamt acht Verstöße gegen die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Zwei Fahrzeuge aus den Landkreisen Goslar bzw. Nordhausen wurden mit 81 km/h gemessen. Die Fahrer müssen mit 100 Euro Bußgeld, einem Punkt und einem Monat Fahrverbot rechnen.

50 km/h zu schnell
Schwanebeck – Am 09.06.2020 registrierten die Beamten in den Vormittagsstunden auf der B 245 zwischen Schwanebeck und Neudamm insgesamt fünf Verstöße gegen die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Der Fahrer eines mit 150 km/h gemessenen Land Rovers aus dem Landkreis Harz muss mit 200 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Unter Drogeneinfluss unterwegs
Wernigerode – Am 08.06.2020 befuhr ein 36-Jähriger aus Wernigerode mit einem Pkw Skoda gegen 23:15 Uhr die Schmatzfelder Straße, obwohl er im Verdacht steht, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Metamphetamin. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Mann ein und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen. Er muss mit 500 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 – 204
Fax: 03941/674 – 130
Mail: presse.prev-hz@polizei.sachsen-anhalt.de