Harz – Halberstadt, den 7. Juni 2020: L243 tödlicher Verkehrsunfall im LK Harz

Am 06.06.2020 ereignete sich gegen 18:34 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem ein 51 Jähre alter Kradfahrer tödlich verletzt wurde.

Ein 25-jähriger Braunschweiger befuhr die L243 mit seinem PKW Audi in Richtung Gernrode. Im seinem Fahrzeug befanden sich weiteren drei Insassen im Alter von 23 bis 30 Jahren aus dem Raum Braunschweig – Wolfenbüttel. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr er den Bereich einer Rechtskurve mit überhöhter Geschwindigkeit und dadurch kam er auf die Gegenfahrbahn. Im Gegenverkehr  befuhr der 51 Jährige aus Braunlage die Unfallstelle mit seinem Krad BMW. Beide Fahrzeuge kollidierten und der Kradfahrer erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen.
Zur Unterstützung bei den Ermittlungen zum Unfallhergang wurde ein Gutachter zum Einsatz gebracht.
Die Unfallstelle wurde bis 23:45 Uhr voll gesperrt.

 

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 – 204
Fax: 03941/674 – 130
Mail: presse.prev-hz@polizei.sachsen-anhalt.de