Polizeirevier Harz – Pressemitteilung Nr.: 159/2020 Halberstadt, den 23. Mai 2020

Polizeimeldung des Polizeireviers Harz

Alkoholisierter E-Bike-Fahrer fährt Kind um
Halberstadt – Am 22.05.2020 fuhr ein 52-jähriger Mann aus Halberstadt mit seinem E-Bike auf dem Radweg in der Gröperstraße in Richtung Huystraße. Gegen 16:10 Uhr nahm der 52-Jährige ein 4-jähriges Mädchen aus Halbestadt, welches mit ihrem Kinderfahrrad auf dem Radweg stand, zu spät wahr. Beim Ausweichen stürzte der 52-Jährige und verletzte sich leicht an der linken Hand. Das Kind verlor ebenfalls das Gleichgewicht und fiel hin, blieb aber unverletzt. Bei der Befragung nahmen die Beamten des Polizeireviers Harz bei dem 52-Jährigen Alkoholgeruch in seiner Atemluft wahr. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,41 Promille. Die Beamten leiteten daraufhin ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den E-Bike-Fahrer ein und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen.

Dieseldieb gestellt
Halberstadt – Am 22.05.2020 meldete gegen 22:35 Uhr ein Zeuge, dass sich eine unbekannte Person an den geparkten Lkw in der Sternstraße zu schaffen macht. Bei Erreichen des Tatortes stellten die Beamten des Polizeireviers Harz eine Person fest, die zu Fuß flüchtete. Die Person konnte nach kurzer Nacheile gestellt werden. Es handelt sich hierbei um einen 43-jährigen Mann aus Halberstadt, der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist. Bei der Befragung des Mannes, stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert 0,98 Promille. Da am Tatort auch der Pkw des 43-Jährigen festgestellt werden konnte, räumte er ein, gefahren zu sein. Die Beamten leiteten schließlich ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls sowie wegen Trunkenheit im Verkehr ein und ließen dem 43-Jährigen eine Blutprobe entnehmen.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 – 204
Fax: 03941/674 – 130
Mail: presse.prev-hz@polizei.sachsen-anhalt.de