Polizeirevier Harz – Pressemitteilung Nr.: 142/2020 Halberstadt, den 10. Mai 2020

Ein schwerstverletzter nach Verkehrsunfall

Benzingerode – Am 10.05.2020 gegen 05:30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit einem Mountainbike die stark abschüssige Straße Rösentor von der Hausnummer 13/14 kommend in Richtung Mitteltor. In einer scharfen Linkskurve kam er mit dem Rad zu weit nach rechts und stieß hierbei gegen die Hauskante der Hausnummer 7. Der Radfahrer zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Brand eines Fachwerkhauses mit einer verstorbenen Person

Blankenburg – Durch einen Zeugen wird beim Begehen seiner Terrasse gegen 07.50 Uhr gesehen, dass es zu einer Rauchentwicklung aus dem Haus Vincentstraße 1 kommt. Kurze Zeit später hört er Scheibenklirren und muss feststellen, dass eine massive Rauchentwicklung zu verzeichnen ist. Entsprechend verständigt er sofort die Feuerwehr.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war im ersten Obergeschoss eine starke Rauchentwicklung und erste Flammen aus den Fenstern erkennbar. In weiterer Folge kam es dann zur Durchzündung, so dass die Flammen aus dem ersten Obergeschoss in den Dachstuhl durchdrückten und somit dieser in vollem Ausmaß in Brand geriet.

Aus dem Objekt konnten durch die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr zwei Bewohnerinnen gerettet und eine weitere, 54-jährige, tot geborgen werden. Die Geretteten wurden zur Behandlung ins Klinikum verbracht. Am Haus entstand ein Schaden von etwa 250.000 Euro, es ist nicht mehr bewohnbar. Durch den Bauhof der Stadt wird das Gebäude gesichert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 – 204
Fax: 03941/674 – 130
Mail: presse.prev-hz@polizei.sachsen-anhalt.de