Polizeirevier Harz – Pressemitteilung Nr.: 123/2020 Halberstadt, den 22. April 2020

Polizeimeldung des Polizeireviers Harz

Scheibe eines Eiscafés eingeschlagen
Blankenburg – In der Zeit vom 21.04. bis 22.04.2020 schlugen bis-lang Unbekannte eine Scheibe der Eingangstür eines Eiscafés in der Schleinitzstraße ein. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde nichts entwendet. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.

Gelbe Säcke in Brand
Halberstadt – Am 21.04.2020 gerieten gegen 15:25 Uhr mehrere in der Bahnhofstraße an einem Baum abgelegte gelbe Säcke in Brand. Ersten Erkenntnissen zufolge kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Beamte fangen Hund ein
Opperode – Am 21.04.2020 fingen zwei Beamte einen so genannten Kampfhund gegen 18:20 Uhr Am Stahlsberg ein, leinten ihn an und brachten diesen zum Hundehalter im Ballenstedter Ortsteil Opperode zurück. Dieser hatte das ihm entlaufene Tier, ersten Erkenntnissen zufolge ein American Pit Bull Terrier, bereits gesucht. Die Beamten haben das zuständige Ordnungsamt der Stadt zwecks Überprüfung der für derartige Kampfhunde vorgeschriebenen Verhaltensprüfung informiert.

Transporter-Scheibe eingeschlagen
Thale – In der Zeit vom 21.04.2020, 20:00 Uhr bis 22.04.2020, 05:25 Uhr, wurde die Seitenscheibe eines im Theodor-Fontane-Ring ab-gestellten Ford Transit eingeschlagen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde eine im Handschuhfach abgelegte Brieftasche mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entwendet.
In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegen zu lassen. Ein Fahrzeug ist kein Safe!

Einbruchsversuch in Imbisswagen
Wernigerode – In der Zeit vom 21.04. bis 22.04.2020 versuchten bislang Unbekannte gewaltsam in einen Imbisswagen in der Theodor-Fontane-Straße einzudringen, was jedoch nicht gelang. An der Tür, die sie versuchten aufzuhebeln, entstand Sachschaden. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.

Mountainbike entwendet
Wernigerode – In der Zeit vom 19.04. bis 21.04.2020 entwendeten bislang Unbekannte ein auf einem Grundstück Am Lüttgegraben an einem Fahrradständer angeschlossenes schwarz-grünes Mountainbike, Typ Off Road Lifestyle. Der entstandene Schaden beträgt ca. 500 Euro.
Sachdienliche Hinweise zum Diebstahl bzw. zum Verbleib des Fahrrades erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

Lebensmittel aus Imbisswagen entwendet
Wernigerode – In der Zeit vom 21.04.bis 22.04.2020 drangen bislang Unbekannte gewaltsam in einen Imbisswagen in der Theodor-Fontane-Straße ein und entwendeten diverse Lebensmittel sowie einen geringen Betrag an Wechselgeld. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 – 204
Fax: 03941/674 – 130
Mail: presse.prev-hz@polizei.sachsen-anhalt.de