Polizeirevier Harz – Pressemitteilung Nr.: 091/2020 Halberstadt, den 25. März 2020

Polizeimeldung des Polizeireviers Harz

Diebstahl von Bierkästen, Wein, Steaks und Würstchen

Langeln

In den letzten Tagen sind unbekannte Täter in das Vereinsheim in den Heudeber Weg in Langeln eingedrungen. Am 16.03.2020 wurde das Gebäude ordnungsgemäß verschlossen. Am 24.03.2020 musste der Vereinsvorsitzende dann den Einbruch feststellen. Unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Objekt. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten 15 Kästen Bier, drei Kisten Wein, 50 Steaks, 150 Würstchen und Bargeld. Der Schaden beläuft sich auf über 1000 Euro.

Die Polizei sicherte am Tatort Spuren und nahm eine Strafanzeige auf. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen können? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941 / 674 293 entgegen.

Versuchter Einbruch in Klostergebäude

Drübeck

In der Nacht vom 23.03.2020 zum 24.03.2020 versuchten unbekannte Täter in ein Gebäude des Klosters Drübeck einzudringen. Dazu hebelten sie ein Fenster auf, welches in eine Toiletteneinrichtung führt. Ein Eindringen in das Gebäude misslang den Tätern jedoch. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten besonders schweren Diebstahls ein. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Wer Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293 bei der Polizei.

Diebe entwenden Baggerschaufel

Dingelstedt

In der Nacht vom 24.03.2020 zum 25.03.2020 entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle in Ströbeck zwei Baggerschaufeln. Ein Bauarbeiter hatte nach Verlassen der Baustelle in der Straße Hinter dem Dorfe in Ströbeck die Baggerlöffel vor einen Bagger eingeklemmt. Dies sollte bereits den Diebstahl erschweren. Unbekannte Täter schafften es jedoch die Baggerschaufeln, die zum Teil zwischen 60 und 70 kg wiegen, zu entwenden.

Wer Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen kann, wendet sich bitte an die Polizei unter der Telefonnummer: 03941 / 674 293.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 – 204
Fax: 03941/674 – 130
Mail: presse.prev-hz@polizei.sachsen-anhalt.de