Halle (Saale) : Schlägerei / tätliche Auseinandersetzung in Halle-Neustadt

Polizeirevier Halle (Saale)
Halle (Saale)

In den gestrigen Abendstunden kamen Polizeibeamte gegen 22:20 Uhr im Bereich Richard-Paulick-Straße / Am Treff in Halle (Saale) zum Einsatz. Hier kam es zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Nach jetzigem Ermittlungsstand waren in die Auseinandersetzungen 15 bis 20 männliche Personen, zumeist mit Migrationshintergrund, involviert. Im Rahmen der Auseinandersetzung zogen sich nach jetzigen Erkenntnisstand vier Personen leichte Verletzungen zu, welche ambulant versorgt wurden.

Vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten die tatverdächtige Personen vom Ereignisort. Einige dieser Personen konnten in der Nähe des Tatortes gestellt, kontrolliert und Schlagwerkzeuge sichergestellt werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen und mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Ermittlungen wurden mehrere Beteiligte der Auseinandersetzung aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)

 

An der Fliederwegkaserne 17

06130 Halle

 

Tel: (0345) 224-2204

Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de