Halle (Saale) : Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Halle (Saale)
Halle (Saale)

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Am heutigen Morgen ereignete sich gegen 11:48 Uhr im Bereich in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kreuzte der Fahrer eines PKW Audi aus Richtung Stadion über die Straße der Republik kommend die Kreuzung zur Robert-Koch-Straße und missachtete dabei die Vorfahrt des, aus Richtung Robert-Koch-Straße kommenden PKW des Unfallgegners. Die Lichtzeichenanlage war zu dieser Zeit nicht in Betrieb. Beide Beteiligten waren leichtverletzt, wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt und im Anschluss entlassen. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Dem hiesigen Polizeirevier wurde gegen 06:00 Uhr der versuchte Einbruch in ein Einfamilienhaus im Bereich Georgi-Dimitroff-Straße gemeldet. Unbekannte Täter gelangten über die Grundstücksmauer auf das Gelände des Hauses und versuchte die Hauseingangstür mittels unbekannten Werkzeugs aufzuhebeln. Der Erfolg blieb aus. Die Schadenshöhe ist nach noch unklar. Am Tatort erfolgte eine umfangreiche Spurensicherung durch die Kriminaltechnik. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einbruch in Einfamilienhaus

Dem hiesigen Polizeirevier wurde gegen 06:20 Uhr der Einbruch in ein Einfamilienhaus im Bereich Friedrichstraße gemeldet. Die unbekannten Täter verschafften sich durch Aufhebeln einer Tür Zugang zum Kellerbereich des Einfamilienhauses und entwendeten mehrere Werkzeuge. Der Schaden liegt nach jetzigem Stand der Ermittlungen bei circa 500€. Am Tatort erfolgte eine Spurensicherung durch die Kriminaltechnik. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)

 

An der Fliederwegkaserne 17

06130 Halle

 

Tel: (0345) 224-2204

Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de