Verkehrsprävention – Fahren bei winterlichen Straßenverhältnissen 20.01.2022, Weißenfels – 003/2022

Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst der PI Halle (Saale)
Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst der PI Halle (Saale)

Für heute und die kommenden Tage ist im südlichen Sachsen-Anhalt mit winterlichen Straßenverhältnissen zu rechnen. Schnee, Regen und Temperaturen im Minusbereich werden derzeit für unsere Region angesagt.

Verkehrsunfälle können vermieden werden, wenn die Fahrweise den winterlichen Straßenverhältnissen angepasst wird. Insbesondere auf Autobahnen ist es wichtig die Geschwindigkeit zu reduzieren und den Sicherheitsabstand zu vergrößern. So kann sich jeder Fahrzeugführer selber und andere schützen.

Ihre Autobahnpolizei wünsche eine unfallfreie Fahrt.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst

Zentrale Aufgaben

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

Tel: (03443) 349 204

E-Mail: za.zvad.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de