Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall am 31.12.2021 in Halle (Saale) 02.01.2022, Halle (Saale) – 002/2022

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Halle (Saale)

Am Freitag dem 31.12.2021 ereignete sich gegen 21.30 Uhr in Halle-Silberhöhe ein tödlicher Verkehrsunfall in der Freyburger Straße Höhe Erhard-Hübner-Straße. Ein 14Jähriger wurde dabei durch einen PKW, der in Richtung Weißenfelser Straße fuhr, schwerstverletzt und verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Der Kleinwagen flüchtete pflichtwidrig vom Unfallort.

Noch in der Nacht wurden vor Ort Spuren gesichert und Erstbefragungen im Umfeld des Unfallortes durchgeführt. Am Samstag wurden bis in die Abendstunden Personen, die sich im Bereich bzw. Umfeld des Unfallortes aufhielten, befragt.

Im Zuge der Ermittlungen bittet die Polizei dringend um Mithilfe:

Wer kann sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang und / oder dem beteiligten PKW machen?

Nach Zeugenangaben soll es sich um einen weißen Kleinwagen handeln. Wahrscheinlich weist der PKW Schäden im Frontbereich durch den Unfall auf.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Halle (Saale) unter der Rufnummer 0345/224 1291 entgegen.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de