Kontrollen 10.12.2021, Halle (Saale) – 325/ 2021

Polizeirevier Halle (Saale)

Verkehrskontrollen im Bereich der Fußgängerzone Marktplatz / Leipziger Straße in Halle (Saale)

Im Rahmen eines reviereigenen Kontrolltages führte das Polizeirevier Halle (Saale) am Donnerstag den 09.12.2021, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr, verstärkt Verkehrskontrollen im Bereich der Fußgängerzone Marktplatz / Leipziger Straße in Halle (Saale) durch. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Erhöhung der Sicherheit der Fußgänger in der Fußgängerzone. Schwerpunkte lagen insbesondere auf der Unterbindung jeglichen Fahrzeugverkehrs im Bereich Marktplatz und Leipziger Straße.

Im Rahmen dieser Kontrollaktion konnten insgesamt 111 Verstöße gegen das Nutzungsverbot der Fußgängerzone für Fahrradfahrer / Kraftfahrzeuge durch die Polizei festgestellt und geahndet werden. Weiterhin wurde ein Strafverfahren wegen Hehlerei gegen einen 50-jährigen Hallenser eingeleitet. Dieser führte während der Kontrolle ein als gestohlen gemeldetes Fahrrad mit, welches durch die Polizei sichergestellt wurde.

Ein weiterer Schwerpunkt des Kontrolltages lag auf der Sensibilisierung Radfahrender. Das Polizeirevier Halle (Saale) war mit Unterstützung der Polizeiinspektion Halle (Saale) mit einem Informationsstand auf der Leipziger Straße vertreten. Hier konnten Interessierte sich rund um das Thema „#MenschaufmRad – Sicher durch den Verkehr“ informieren und beraten lassen.

Die Kontrollaktion und die hierzu durchgeführten Informationen wurden positiv durch die Nutzer der Fußgängerzone aufgenommen.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)

 

An der Fliederwegkaserne 17

06130 Halle

 

Tel: (0345) 224-2204

Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de