21.10.2021, Halle (Saale) – 274/ 2021 Polizeirevier Halle (Saale)

Polizeirevier Halle (Saale)

Versuchter Wohnungseinbruch

Gegen 08:50 Uhr wurde dem hiesigen Polizeirevier ein versuchter Wohnungseinbruch angezeigt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen versuchten unbekannte Täter eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Bereich Kleine Ulrichstraße in Halle (Saale) aufzubrechen. Die unbekannten Täter scheiterten an der gesicherten Wohnungstür und brachen den Einbruchsversuch ohne Erfolg ab. Durch die Kriminaltechnik wurde die Spurensuche und -Sicherung durchgeführt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Postverteilerkästen aufgebrochen

Am heutigen Tag wurde gegen 09:40 Uhr der Aufbruch mehrerer Postverteilerkästen im Bereich Mark-Twain-Straße in Halle (Saale) dem hiesigen Polizeirevier angezeigt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen haben unbekannte Täter vier Postverteilerkästen im Bereich der Mark-Twain-Straße aufgebrochen und dort gelagerte Postsendungen entwendet. Über den entstandenen Schaden liegen zum jetzigen Zeitpunkt keine Erkenntnisse vor.

Durch die Kriminaltechnik wurde die Spurensuche durchgeführt und umfangreiche Spuren gesichert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)

 

An der Fliederwegkaserne 17

06130 Halle

 

Tel: (0345) 224-2204

Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de