Tankstelle in Halle (Saale) beraubt 23.03.2021, Halle (Saale) – 057/2021

olizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeiinspektion Halle (Saale)

In Halle (Saale), Delitzscher Straße ereignete sich am Montag gegen 21.25 Uhr eine Raubstraftat. Zwei unbekannte Täter betraten den Verkaufsshop einer Tankstelle. Einer der Täter forderte Bargeld, der Andere bedrohte den Angestellten mit einem pistolenähnlichen Gegenstand. In der weiteren Folge griffen sie in die Kasse und flüchteten dann mit der Beute zu Fuß vom Tatort. Der 56Jährige Angestellte blieb unverletzt.

Eine Suche nach dem Duo verlief negativ. Die beiden unbekannten Täter waren ca. 180 cm groß, schlank, trugen beide blaue Jeansbekleidung (Hose und Jacke) und darunter ein Kapuzenshirt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Halle (Saale) unter der Rufnummer 0345/224-1291 entgegen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de