Polizeimeldungen 02.12.2020, Halle – 330 / 2020 Polizeirevier Halle (Saale)

Polizeirevier Halle (Saale)

ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss gefahren

Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) kontrollierten in den heutigen Morgenstunden, gegen 02:41 Uhr, im Bereich Merseburger Straße, Höhe der Schmiedstraße in Halle (Saale), den Fahrer eines E-​Scooter, nachdem dieser das Rotlicht der dortigen Ampel missachtete. Der 32-​jährige Fahrzeugführer zeigte gegenüber den Polizeibeamten deutliche Anzeichen eines Alkoholkonsums. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 2,08 ‰. Weiterhin konnte der Hallenser gegenüber den Polizeibeamten keinen Führerschein vorzeigen. Nach Überprüfung der Personalien des Fahrers wurde bekannt, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Nach einer Blutprobenentnahme wurde dem 32-​jährigen Hallenser die Weiterfahrt untersagt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Keller aufgebrochen

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch, in einem Mehrfamilienhaus im Bereich Scharrenstraße in Halle (Saale), vier Keller auf. Über den entstandenen Schaden oder über entwendete Gegenstände kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskunft gegeben werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)