Polizeimeldungen 27.11.2020, Halle – 327/ 2020

Polizeirevier Halle (Saale)
Polizeimeldungen Polizeirevier Halle (Saale)

unter Alkohol gefahren

Polizeibeamte kontrollierten gestern Abend gegen 22:31 Uhr im Bereich Freyburger Straße in Halle (Saale) den Fahrer eines PKW KIA. Der 34-​jährige Fahrzeugführer zeigte gegenüber den Polizeibeamten Anzeichen eines Alkoholkonsums. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,98 ‰. Durch die Beamten wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Gegen 07:15 Uhr ereignete sich im Bereich Rennbahnkreuz in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen verlor ein Motorradfahrer, ohne Fremdeinwirkung, die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Sturz. Der Motorradfahrer zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger

Gegen 11:10 Uhr ereignete sich im Bereich Marktplatz, Höhe Einmündung Talamtstraße, in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Kleintransporters und eines Fußgängers. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr der Fahrer des Kleintransporters an einer in die Straßenbahnhaltestelle eingefahrene und wartende Straßenbahn vorbei und übersah einen vor der Straßenbahn den Bereich querenden Fußgänger. Der Fußgänger zog sich schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern. Im Rahmen der Unfallaufnahme und medizinischen Erstversorgung kam es zu Einschränkungen im Straßenbahnverkehr.

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)

 

An der Fliederwegkaserne 17

06130 Halle

 

Tel: (0345) 224-​2204

Mail: presse.prev-​hal@polizei.sachsen-​anhalt.de