06.10.2020, Halle – 273 / 2020 Polizeirevier Halle (Saale)

Polizeirevier Halle (Saale)

Zeugenaufruf nach Diebstahl einer Rüttelplatte

In der Nacht vom 05.10.2020 zum 06.10.2020 drangen unbekannte Täter auf das Gelände eines Kindergartens im Bereich der Edmund-​von-Lippmann-Straße in Halle (Saale) ein und entwendeten vom dortigen Gelände eine 250 kg schwere Rüttelplatte. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen zogen die Täter die Rüttelplatte über das Gelände des Kindergartens in Richtung des Radweges Höhe der Raffineriestraße und verluden diese anschließend in ein dort bereitgestelltes Fahrzeug. Weiterhin beschädigten die unbekannten Täter Zaunfelder und den neu verlegten Rollrasen. Über den entstandenen Gesamtschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden. Durch die Kriminaltechnik wurden Spuren gesichert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben, denen Geräusche oder ein Fahrzeug im Tatzeitraum / im Bereich des Tatortes aufgefallen sind oder die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

 

Moped entwendet

In der Nacht von Montag zu Dienstag entwendeten unbekannte Täter ein im Bereich der Köthener Straße in Halle (Saale) abgestelltes und mittels Schloss gesichertes Moped Simson S 51. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)

 

An der Fliederwegkaserne 17

06130 Halle

 

Tel: (0345) 224-​2204

Mail: presse.prev-​hal@polizei.sachsen-​anhalt.de