BPOLI MD: Ungehorsamshaft: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

Halle (ots)

Weil ein 46-jähriger Mann während seiner Führungsaufsicht gegen mehrere Weisungen verstieß und unentschuldigt einer daraufhin angesetzten Hauptverhandlung vor Gericht fernblieb, muss er nun in Ungehorsamshaft. Zuvor wurde er am Donnerstag, den 1. Oktober 2020, gegen 15:45 Uhr durch eine Streife der Bundespolizei auf dem Hauptbahnhof Halle kontrolliert. Der sich anschließende Abgleich seiner Personalien in dem polizeilichen Fahndungssystem brachte den Haftbefehl des Amtsgerichtes Naumburg zum Vorschein. Der Deutsche wurde festgenommen und am heutigen Tag im Amtsgericht Halle vorgeführt. Dort wurde der Haftbefehl bestätigt und der Mann dementsprechend der Justizvollzugsanstalt Halle zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de