Polizeirevier Halle – Pressemitteilung Nr.: 145/2020 Halle, den 11. Juni 2020

Polizeimeldung aus der Stadt Halle (Saale), 11.06.2020 – Zeugenaufruf

Zeugenaufruf nach Einbruch in Kleintransporter

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in einen im Bereich der Lauchstädter Straße in Halle (Saale) abgestellten Kleintransporter Iveco ein. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen entwendeten die Täter von der Ladefläche eine komplette Küche mit Elektrogeräten der Firma Siematic im Wert von 12500 € sowie einen Akkuschrauber, eine Tauchsäge und eine Stichsäge der Firma Festool. Weiterhin entwendeten die Täter eine Werkzeugkiste und aus dem Fahrerraum das Radio mit Navigationsgerät. Der Gesamtschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Durch die Kriminaltechnik wurde die Spurensuch durchgeführt und Spuren gesichert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben, denen Geräusche oder ein Fahrzeug im Tatzeitraum / im Bereich des Tatortes aufgefallen sind oder die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Halle (Saale)
An der Fliederwegkaserne 17
06130 Halle
Tel: (0345) 224-2204
Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de