Polizeirevier Halle – Pressemitteilung Nr.: 134/2020 Halle, den 28. Mai 2020

Polizeimeldungen aus der Stadt Halle (Saale), 28.05.2020

Verkehrsunfälle mit verletzten Radfahrern

Am heutigen morgen, gegen 07:55 Uhr ereignete sich im Bereich Walter-Hülse-Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW Mazda und einem Radfahrer. Der Radfahrer zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt anhalten

Gegen 09:55 Uhr stürzte nach einem Fahrfehler im Bereich Forsterstraße in Halle (Saale) eine 44-jährige Radfahrerin. Die Radfahrerin zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.





Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Halle (Saale)
An der Fliederwegkaserne 17
06130 Halle
Tel: (0345) 224-2204
Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de