Dessau-Roßlau : Berichtszeitraum 10.03. – 11.03.2022

Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

PKW beschädigt

Am 10.03.2022 gegen 14:30 Uhr wurde ein PKW Citroen auf einem Innenhof in der Goethestraße beschädigt. Unbekannte Täter machten sich an den Außenspiegeln des PKW zu schaffen und beschädigten diese dabei. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 250,-€.

 

Fahrrad entwendet

Im Zeitraum 09.03.2022 18:00 Uhr bis 10.03.2022 06:15 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein Fahrrad der Marke Fischer. Das Rad stand gesichert im Flur eines Wohnhauses Am Plattenwerk.

 

Verkehrsunfallgeschehen

Unfälle im ruhenden Verkehr

Am 11.03.2022 gegen 07:50 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Wolfgangstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der 74-jährige Fahrer eines PKW Toyota beschädigt beim Einfahren in eine Parklücke den parkenden PKW Skoda einer 33-jährigen Fahrzeugnutzerin. Der Sachschaden beträgt ca. 500,-€.

 

Am 10.03.2022 gegen 16:45 Uhr kam es in der Antoinettenstraße zu einem Verkehrsunfall.

Die 68-jährige Fahrerin eines PKW Opel beschädigt beim Auffahren auf die Antoinettenstraße den parkenden PKW Ford eines 54-jährigen Fahrzeughalters. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000,-€.

 

Gegen 16:00 Uhr des 10.03.2022 kam es auf dem Parkplatz in der Ernst-Zindel-Straße zu einem Verkehrsunfall.

Der 83-jährige Fahrer eines PKW Mercedes-Benz beschädigt beim Ausparken den hinter ihm parkenden PKW VW einer 57-jährigen Fahrzeughalterin. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500,-€.

 

In der Friederikenstraße, auf dem Parkplatz vor der Schule, kam es am 10.03.2022 gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Der 35-jährige Fahrer eines PKW Skoda Superb beschädigt beim Ausparken den stehenden PKW Skoda Fabia eines 46-jährigen Fahrzeughalters. Der Sachschaden beträgt ca. 500,-€.

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de