Dessau-Roßlau: Berichtszeitraum vom 17.02.2022 bis 18.02.2022

Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

Einbruch in Einfamilienhaus

Im Zeitraum vom 12. Februar 2022 bis 17. Februar 2022 gegen 07:30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Alten. Der oder die Unbekannten durchsuchten die Räume des Hauses. Die Kriminalpolizei führte vor Ort die Spurensicherung durch. Ob etwas entwendet wurde, war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht bekannt, da die Geschädigten nicht vor Ort waren.

Sachbeschädigung

In der Nacht zum 17. Februar 2022 wurde ein Fahrscheinautomat in einer Haltestelle in der Kavalierstraße durch Unbekannte beschädigt. Das Display des Automaten und eine Fahrplanvitrine wurden zerstört. Angaben zur Schadenshöhe lagen zum Zeitpunkt der Feststellung nicht vor.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

In der Albrechtstraße wurde am 18. Februar 2022 gegen 06:15 Uhr der 39-jährige Fahrer eines PKW Volkswagen kontrolliert. Der Fahrzeugführer stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol. Durch den Test vor Ort wurde ein Wert von knapp drei Promille festgestellt. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Ein Strafverfahren gegen den Beschuldigten wurde eingeleitet.

 

Verkehrsunfallgeschehen

Sturmschaden

Am 17. Februar 2022 gegen 11:10 Uhr kam es auf einen Parkplatz Am Eichengarten zu einem Verkehrsunfall.

Die 28-jährige Fahrerin eines PKW Volkswagen parkte auf dem Parkplatz eines Einkaufcenters. Beim Öffnen der Fahrertür wurde diese aufgrund des starken Windes gegen den neben ihr parkenden PKW Mazda einer 35-jährigen Fahrzeughalterin gedrückt. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden betrug circa 900 Euro.

Unfall auf Parkplatz

Am 17. Februar 2022 gegen 13:10 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufcenters in der Ernst-Zindel-Straße zu einem Verkehrsunfall.

Die 67-jährige Fahrerin eines PKW Mercedes Benz befuhr den Parkplatz. Beim Einfahren in eine Parklücke stieß sie mit dem entgegenkommenden 81-jährigen Fahrer eines PKW BMW zusammen. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden betrug circa 1.800 Euro.

 

 

 

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de