Dessau-Roßlau: Berichtszeitraum vom 06.02.2022 bis 07.02.2022

Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

Versuchter Einbruch

Am 07. Februar 2022 gegen 06:00 Uhr wurde eine zerstörte Scheibe eines Einkaufsmarktes in der Roßlauer Allee festgestellt. Unbekannte hatten versucht, in den Lagerbereich zu gelangen. Der Schaden wurde auf 100 Euro geschätzt.

 

Verkehrsgeschehen

Zeugensuche

Bereits am 30. Januar 2022 gegen 19:00 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine (Traktor) mit Anhänger die Kühnauer Straße in Richtung Hermann-Köhl-Straße. Auf Höhe eines Einkaufsmarktes verlor er mehrere schwarze Hartgummiblöcke (circa 30 x 30 cm). Einer dieser Blöcke kollidierte mit dem PKW Audi einer 38-jährigen Fahrerin, wodurch ein Schaden an der Front des Fahrzeuges entstand.

Das Polizeirevier Dessau- Roßlau bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0340/ 25030 oder per Mail prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de zu melden.

 

Unter Einfluss von berauschenden Mitteln

Am 05. Februar 2022 gegen 20:00 Uhr befuhr der 34-jährige Fahrer eines PKW Mercedes die Amalienstraße aus Richtung Bitterfelder Straße. Er missachtete den bevorrechtigten 55-jährigen Fahrer eines PKW Volkswagen, welcher aus Richtung Altener Straße in Richtung Ludwigshafener Straße fuhr. Personen wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Der Volkswagen musste vom Unfallort abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 34-jährige Fahrzeugführer unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Geschwindigkeitskontrolle

Am 06. Februar 2022 zwischen 13:00 Uhr und 14:30 Uhr führten Polizeibeamte des Polizeireviers Dessau-Roßlau eine Geschwindigkeitskontrolle in der Roßlauer Allee in Richtung Hauptbahnhof durch. Es wurden insgesamt sieben Verstöße gegen die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h festgestellt. Der höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 80 km/h. Die entsprechenden Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet.

 

 

 

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de