Berichtszeitraum vom 19.01.2022 bis 20.01.2022 20.01.2022, Dessau-Roßlau – 17 / 2022

Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

Sachbeschädigung

In der Radegaster Straße auf einem Parkplatz wurden am 19. Januar 2022 gegen 20:30 Uhr zwei beschädigte PKW festgestellt. Ein PKW Hyundai und ein PKW Peugeot wurden durch Unbekannte mittels weißer Innenraumfarbe aus einem Farbeimer beschmiert. Betroffen waren unter anderem die Frontscheibe, Seitenscheiben und Motorhaube. Der Gesamtschaden betrug circa 450 Euro.

 

Verkehrsunfallgeschehen

Vorfahrt missachtet

Am 19. Januar 2022 gegen 15:10 Uhr kam es auf der Alte Landebahn zu einem Verkehrsunfall.

Die 61-jährige Fahrerin eines PKW Audi befuhr die Kühnauer Straße (Nebenfahrbahn) aus Richtung THW mit der Absicht, nach links in die Alte Landebahn abzubiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des 89-jährigen Fahrers eines PKW Volkswagen. Dieser befuhr die Alte Landebahn aus Richtung Hermann-Köhl-Straße in Richtung Kühnau. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden betrug circa 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Gesundheitliche Probleme

Vermutlich gesundheitliche Probleme führten am 20.01.2022 gegen 08:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Der 57-jährige Fahrer eines PKW Mercedes-Benz befuhr die Große Schaftrift. In Höhe der Schwarzebergbreite kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte in der weiteren Folge mit einem Baum. Durch Kräfte der Feuerwehr konnte der Fahrzeugführer aus seinem Fahrzeug befreit, und zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der PKW musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden soll sich auf circa 22.500 Euro belaufen

 

Geschwindigkeitskontrolle

In der Roßlauer Straße im Ortsteil Streetz führten Polizeibeamte des Polizeireviers Dessau am 19. Januar 2022 zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Es wurden insgesamt fünf Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Bei den erlaubten 30 km/h betrug der höchste gemessene Wert 53 km/h. Die entsprechenden Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet.

 

 

 

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de