Berichtszeitraum vom 02.01.2022 bis 03.01.2022 03.01.2022, Dessau-Roßlau – 2 / 2022

Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

Beschädigung einer Schaufensterscheibe

In der Roßlauer Mitschurinstraße wurde am 02. Januar 2022 gegen 10:30 festgestellt, dass durch unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Geschäftes mittels unbekanntem Gegenstand beschädigt wurde. Es entstand ein Riss, wodurch ein Schaden von circa 500 Euro entstand.

Fahrrad entwendet

Im Zeitraum vom 02. Januar 2022 gegen 21:00 Uhr bis 03. Januar 2022 gegen 06:30 Uhr hatte eine 57-jährige Dessauerin ihr Damenfahrrad des Herstellers „Coratec“ in einem Fahrradständer im Meister-Knick-Weg angeschlossen abgestellt. Als sie es in den Morgenstunden wieder nutzen wollte, stellte sie den Diebstahl durch unbekannte Täter fest. Der Schaden wurde mit circa 600 Euro beziffert.

 

Verkehrsunfallgeschehen

Sachschaden nach Ausparken

Am 31. Dezember 2021 gegen 10:45 Uhr kam es auf einen Parkplatz eines Supermarktes in der Kornhausstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der 86-jährige Fahrer eines PKW Mercedes fuhr rückwärts aus einer Parklücke heraus. Dabei kollidierte sie mit der vorbeifahrenden 33-jährigen Fahrerin eines PKW Skoda. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden betrug circa 250 Euro.

Parkenden PKW beschädigt

Am 03. Januar 2022 gegen 05:45 Uhr kam es in der Lutherstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der 20-jährige Fahrer eines PKW Volkswagen befuhr die Lutherstraße aus Richtung Bitterfelder Straße in Richtung Lutherplatz. Auf Höhe der Hausnummer 6 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, und stieß in der weiteren Folge gegen einen parkenden PKW Alfa-Romeo eines 61-jährigen Fahrzeughalters. Der Sachschaden betrug circa 3.000 Euro.

 

 

 

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de