Polizeimeldung Berichtszeitraum 12.10.2021 bis 13.10.2021 13.10.2021, Dessau-Roßlau – 243/2021

Polizeimeldung

Berichtszeitraum 12.10.2021 bis 13.10.2021
13.10.2021, Dessau-Roßlau – 243/2021

Polizeirevier Dessau-Roßlau

Verkehrsgeschehen

Auffahrunfall mit leichtverletzter Person

Am 12. Oktober 2021 gegen 13:00 Uhr kam es in der Argenteuiler Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Eine 18-jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhr die rechte Fahrbahn der Argenteuiler Straße in Richtung Heidestraße. Der Verkehr vor ihr geriet ins Stocken und sie hielt an der Lichtzeichenanlage bei Gelb an der Haltelinie. Ein hinter ihr fahrender 41-jähriger Fahrer eines Lkw MAN kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Die Opel-Fahrerin wurde dabei leichtverletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

 

Sachschaden beim Ausparken

Am 12. Oktober 2021 gegen 09:30 Uhr kam es in der Poststraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Eine 30-jährige Fahrerin eines Pkw Ford fuhr rückwärts aus einer Parklücke auf die Fahrbahn. Ein 72-jähriger Fahrer eines Pkw Jeep befand sich in einer benachbarten Stellfläche. Er hatte ebenfalls die Absicht auszuparken und stieß dabei gegen die Ford-Fahrerin.

 

Geschwindigkeitskontrolle

Am 12. Oktober 2021 führten Polizeibeamte des Polizeireviers Dessau-Roßlau eine Geschwindigkeitskontrolle in der Waldstraße in Roßlau durch. Es wurde die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h an der dortigen Grundschule überprüft. Insgesamt wurden dabei fünf Verstöße festgestellt und entsprechend geahndet. Der höchste gemessene Wert lag bei 49 km/h.

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de