Zeugenaufruf nach Bedrohung und Sachbeschädigung 18.08.2021, Dessau-Roßlau – 99 / 2021

Polizeiinspektion Dessau-Roßlau
(Landkreis Anhalt-Bitterfeld)

Am 18.08.2021 gegen 11.25 Uhr kam es auf dem Holzmarkt in Köthen zu einer Bedrohung gegenüber Personen sowie einer Sachbeschädigung eines Informationsstandes einer Partei.

Nach Zeugenangaben soll zunächst eine unbekannte männliche Person am betreffenden Informationsstand erschienen sein und dort Personen angesprochen haben. Kurze Zeit später sei außerdem eine unbekannte weibliche Person am Informationsstand aufgetaucht und habe die darauf befindlichen Drucksachen heruntergeschoben. Im Anschluss soll die unbekannte männliche Person den aufgestellten Tisch nebst Sonnenschirm umgestoßen haben, wobei der Tisch beschädigt wurde. Im Weiteren habe der unbekannte Täter mit einem gefährlichen Gegenstand gedroht sowie Beleidigungen gegenüber Personen ausgesprochen.

Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenhinweise sollen an das Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld in Köthen unter der Tel. 03496/426-0 oder per E-Mail an lfz.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de gerichtet werden.

 

Wendland
Pressesprecherin

Impressum:
Polizeiinspektion Dessau-Roßlau
Pressestelle
Kühnauer Str. 161
06846 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 6000-201
Fax: (0340) 6000-300
Mail: presse.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de