Polizeimeldungen Verkehrs-​ und Kriminalitätslage 01.12.2020, Dessau-​Roßlau – 288 / 2020

Polizeirevier Dessau-​Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

 

E-​Bike entwendet

Im Zeitraum 29.11.2020 15:00 Uhr bis 01:12.2020 07:45 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein E-​Bike Riese u. Müller. Das Rad stand gesichert vor einem Mehrfamilienhaus in der Wilhelm-​Müller-Straße. Der Schaden soll sich auf ca. 3.700,-€ belaufen.

 

 

 

Verkehrsgeschehen

Ausparken

Am 30.11.2020 um 14.23 Uhr ereignete sich in der Marktstraße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 22-​jährige Fahrerin eines Pkw Daimler-​Benz fuhr aus einer Parklücke in den fließenden Verkehr und kollidierte mit einem Pkw Skoda einer 69-​jährigen Fahrerin. Der Sachschaden konnte derzeit mit 600 Euro beziffert werden.

 

 

Wenden

Am 30.11.2020 um 13.59Uhr kam es in der Mauerstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 44-​jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhr die Mauerstraße in Richtung Chaponstraße. An dieser Einmündung bog sie ein um im Anschluss ihr Fahrzeug zu wenden. Dabei kam es mit einem nachfolgenden Pkw VW eines 43-​jährigen Fahrers zur Kollision. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden konnte derzeit mit 16 000 Euro beziffert werden.

 

 

Ausparken

Zirka 600 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am 30.11.2020 um 13.05Uhr in der Flössergasse. Ein 71-​jähriger Fahrer eines Pkw Daimler-​Benz stieß beim Fahren aus einer Parklücke gegen einen parkenden Pkw Ford einer 24-​Jährigen.

Impressum:

 

Polizeirevier Dessau-​Roßlau

Zentrale Aufgaben

Wolfgangstr. 25

06844 Dessau-​Roßlau

 

Tel: (0340) 2503-​302

Fax: (0340) 2503-​210

Mail:za.prev-​de@polizei.sachsen-​anhalt.de